Workshop: Wie ein Fisch

Wie ein Fisch im Meer der Gnade schwimmen

In den wilden Wassern der Welt geht der Fisch nicht unter.
Er ist in seinem Element.
Inmitten des Unvorhersehbaren schwimmt er in der Gnade.


Workshop am 21./22. Sept. 2024

Was bedeutet Gnade für mich? Wie kann ich sie erleben? Das Anliegen dieses Workshops ist es, diesem Bild des Bischof Ambrosius (339 – 397) nachzuspüren.

Das Meer  des Lebens bietet viele Möglichkeiten und auch viele Bedrohungen. Können wir inmitten der Wogen der Unsicherheit und der Brandungswellen der Verluste die Möglichkeiten wahrnehmen, die gut für uns sind?

Die Gnade für den Fisch besteht nicht darin, dass er dem Meer, dem wässrigen Chaos entflieht, sondern dass er sich in diesen Strömungen bewegen kann.

Wie ist es, meine Sehnsucht nach dieser Gnade zu spüren? Und wie kann ich begreifen, dass ich mich dieser Gnade immer wieder annähern kann?

In einer Atmosphäre des Vertrauens werden wir uns durch den persönlichen Austausch, durch die Meditation einiger Bibelstellen und mittels kreativer Methoden unseren Fragen und Ängsten stellen und unserer Sehnsucht Ausdruck verleihen.

Das Wochenende ist für Menschen gedacht, die die eigenen Erfahrungen ihres Lebens in Bezug zu biblischen Texten setzen möchten und Interesse an dem Vertiefen ihrer Selbsterkenntnis haben.


Gisela Sauerland, Südholzstr. 183, 32257 Bünde
E-Mail: gsauerland@praxis-habighorst.de
oder die pdf-Datei ausdruck, ausfüllen und postalisch

Gisela Sauerland ist Sozialpädagogin, Suchttherapeutin,Tiefenpsychologische Körpertherapeutin,Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Langjährige Erfahrungen in der Hospizarbeit und Trauerbegleitung
Ausbildung zur Geistlichen Begleiterin
Telefon: 05223-44090

Flyer "Wie ein Fisch" (PDF | 8.79 MB)