Neue Gottesdienstinformationen

Aktuelle Änderungen:
 
Seit dem 30. August haben wir die Sitzordnung in unseren Kirchen den neuen Möglichkeiten der Corona-Schutz-Regeln angepasst:

Anstelle einzelner Plätze stehen nun in der Kreuzkirche Stuhlgruppen. In der Lukaskirche sind in den Bänken Platzgruppen kenntlich gemacht. Dadurch können nun mehere Personen beieinander sitzen.

Jeder einzelne Platz trägt eine Nummer und ist mit einem Formular versehen, in dem die eigenen Kontaktdaten und die Sitzplatznummer festgehalten werden sollen.

Dieses Konzept ermöglicht es uns, auch bei deutlich größerer Teilnehmerzahl die Vorgaben zu erfüllen. Familien und auch Bekannte können beieinander sitzen.

Weiterhin gilt:
Gemeinsames Singen ist nur bei Open-Air-Veranstaltungen zulässig.
Geselliges Beisammenstehen/-sitzen mit Imbiss, Kaffee o.ä. wird noch nicht wieder eingeführt.

Diese  Auflagen müssen wir zur Zeit außerdem erfüllen:
  • Personen mit Krankheitssymptomen ist der Zutritt nicht gestattet.
  • Gottesdienstbesucher/-innen müssen bis zum Erreichen ihres Platzes einen Mund-Nase-Schutz tragen. Am Platz darf der Schutz abgenommen werden.
  • Beim Betreten der Kirche müssen die am Eingang bereit stehenden Handdesinfektionsmöglichkeiten genutzt werden.
  • Wenn die zulässige Zahl an Gottesdienstteilnehmern er­reicht ist, müssen wir gegebenenfalls weiteren Personen den Zutritt verwehren.
  • Gemeinsames Singen ist nicht erlaubt, nur Summen.
Wir freuen uns auf alle, die teilnehmen, haben aber auch Verständnis für diejenigen, die lieber noch Abstand halten.