Aktuelles

Spendenzwecke in den Gottesdiensten für den Sommer 
Da zur Zeit vielleicht noch nicht jede/-r wieder wie gewohnt am Präsenzgottesdienst teilnehmen möchte, bieten wir auf diesem Weg die Möglichkeit, für die jeweiligen Sammlungszwecke der Sonntage zu spenden.
Die meisten Projekte und Institutionen sind auf Spenden angewiesen. Vielen Dank im voraus!
Sie können ihre Spende auf folgendes Konto überweisen:
 
Ev.-Luth. Philippus-Kirchengemeinde Bünde
DE 07 4945 0120 0202 4007 68
 
Bitte geben sie unbedingt den Spendenzweck an! Vielen Dank im voraus.
 
11.07 Für die "Werkstatt Bibel"
Die Werkstatt Bibel in Dortmund und auch die ausleihbare Werkstatt Bibel mobil bieten kreative Möglichkeiten, der Bibel zu begegnen. Menschen erleben, dass Gott in seinem Wort zu uns spricht. Bitte unterstützen Sie diese missionarische Arbeit, um Jung und Alt einen Zugang zur Bibel zu ermöglichen.

18.07. Für Projekte für psychisch erkrankte Menschen
Menschen mit psychischen Erkrankungen erleben große Barrieren in ihrem Alltagsleben. In Arbeitsprojekten, Freizeitangeboten und offenen Treffpunkten der Diakonie werden ihnen Perspektiven aufgezeigt für einen gelingenden Alltag.

25.07. Für Suchtkranke Menschen
Eine Suchterkrankung betrifft nicht nur einen Einzelnen. Sucht betrifft immer auch die Familie, besonders die Kinder. Die Diakonie bietet deshalb gezielte Hilfe in Beratungsstellen, Fachkliniken und Krankenhäusern an. Besonders die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Suchtselbsthilfe-Gruppen leisten einen unverzichtbaren Dienst.

01.08. Für Heimsatt Tschernobyl
Der Verein sagt selbst: "Wir sind ein Netzwerk engagierter Bürgerinnen und Bürger. Über 30 Jahre nach der bisher größten Reaktorkatastrophe leben noch immer Tausende Menschen in den verstrahlten Gebieten von Belarus. 
Die langfristigen Folgen der Strahlenbelastung wie Krebs und Missbildungen belasten die nachgeborenen Generationen, auch wenn nach soviel Jahren der Anschein von Normalität verbreitet wird.
Wir wollen auch nach über 30 Jahren nicht untätig bleiben. Darum engagieren wir uns seit 1991 und weiterhin in Belarus durch nachhaltige Hilfen und setzen Zeichen der Hoffnung gegen die tödliche Gefahr atomarer Energie-Nutzung."

08.08. 
Für die christlich-jüdische Zusammenarbeit und für dieevangelische Schülerarbeit in den Ländern des Nahen Ostens
Die heutige Kollekte ist bestimmt für die christlich-jüdische Zusammenarbeit und für die evangelische Schülerarbeit in den Ländern des Nahen Ostens. Dabei denken wir besonders an den Dialog zwischen Christen und Juden und an die Bildungs- und Friedensarbeit an christlichen Schulen im Heiligen Land.

15.08. Für den evangelischen Bund
Mit ihrer Kollekte unterstützen Sie den Evangelischen Bund. Er hilft, die verschiedenen Konfessionen immer besser zu verstehen. Er bringt die evangelische Stimme in das ökumenische Gespräch ein.

22.08. Für die Flüchtlingshilfe
Auch in unserem Kirchenkreis Herford leben geflüchtete Menschen, die nach wie vor Unterstützung brauchen, um in unserem Land Fuß zu fassen. Dabei geht es z.B. um Sprachschulung, Beratung, Wohnungs- oder Jobsuche und auch praktische Unterstützung.

29.08. Für die Weltmission
Mit Fachschulen und Werkstätten in Afrika und Asien sorgen die Mitgliedskirchen der Vereinten Evangelischen Mission dafür, dass Mädchen und Jungen eine berufliche Ausbildung erhalten. Praktische Hilfe zur Selbsthilfe, die Unterstützung verdient.

05.09. Für die Diakonie in Westfalen
Unter dem Motto „Du für den Nächsten“ werden mit Mitteln aus der Kollekte „Diakonie im Westfalen“ zahlreiche Projekte und Initiativen von Kirchengemeinden und diakonischen Einrichtungen gefördert.

Newsletter


Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich hier an zum Philippus Newsletter, um regelmäßig über die wichtigsten Geschehnisse in unserer Gemeinde informiert zu werden.